Ksar Ghilane Neuigkeiten Zuchthunde  Würfe Erfolge Bildgalerie

 ◊ Sloughi-Hitparade Unvergessen Zwingerfest Verschiedenes Presse Kontakt

Sammelleidenschaft
A

 

Neuigkeiten

2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006  
Dagash Ksar Ghilane wurde im Alter von 25 Monaten Champion für Schönheit & Leistung.
Außerdem wurde er S&L angekört.
Ballaanah Ksar Ghilane gewann am 07. November zum dritten mal in Folge die Vereinsmeisterschaft in Bermatingen. Sie bestritt die 450m in einer noch schnelleren Zeit wie im Vorjahr und zwar in 30,98 s.

 

Am 21. Oktober wurde Oya Schuru-esch-Schams stolze 13 Jahre alt. Sie lässt es sich jedoch nach wie vor nicht nehmen bei der Aufzucht der Welpen zu helfen, das heißt aufpassen, spielen und natürlich auch mal, wenn nötig, erziehen.
Auf den unteren Bildern ist sie mit dem derzeitigen
E-Wurf zu sehen. 


Dagash vor ca. einem 3/4 Jahr bei seinem Coursinglizenslauf.
Am 24. 10. 09 gewann Dagash Ksar Ghilane von 6 Hunden das freie Coursing in Hoisdorf. Chadeeh Ksar Ghilane wurde dritte und Bashoosh Ksar Ghilane erlief bei diesem Coursing den 5. Platz.
Am 17. 10. 2009 gewann Bashoosh Ksar Ghilane von insgesamt 6 Rüden das DWZRV-Sieger Coursing in Ostercappeln.
Ein Hattrick für Ksar Ghilane:

Am Sonntag, den 11. Oktober 2009 nahmen 5 Ksar Ghilane an 3 verschiedenen Veranstaltungen teil.

1. Chadeeh Ksar Ghilane gewann von insgesamt 5 Hunden das Internationale Coursing in Grosenaspe.

2. Dagash Ksar Ghilane ging zum Nationalen Rennen in Tüttleben an den Start und konnte den Sieg ebenfalls für sich entscheiden.

3. C'Ameero Ksar Ghilane, Dhoumah Ibn Baskaran Ksar Ghilane und Anamur Ksar Ghilane nahmen in Sachsenheim am Dukatenrennen teil.  C'Ameero entschied das Rennen für sich. Dhoumah konnte sich bei seinem ersten Rennen einen tollen zweiten Platz erlaufen und Anamur wurde mit 7 1/2 Jahren dritter.

Ein rundherum gelungenes Wochenende und herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Am Samstag, den 3. Oktober besuchten Dagash Ksar Ghilane und Chadeeh Ksar Ghilane die CACIB in Rostock. Dagash stand zum ersten Mal in der Offenen Klasse und erhielt V1, VDH, CAC & BR und bekam somit sein erstes CACIB. Chadeeh erhielt ebenfalls aus der Championklasse V1, VDH, CACIB & BH und konnte dann das BOB für sich entscheiden. 
Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer zu diesem gelungenen Tag!  

Am Samstag, den 26.09.2009 gewann Dagash Ksar Ghilane das Titelcoursing in Tüttleben und ist somit Deutscher Coursingsieger 2009. Er wurde an diesem Tag auch Tagesbester aller teilnehmenden Rassen (zusammen allerdings mit einer Salukihündin und einem Whippet). Nun erfüllt Dagash auch alle Voraussetzungen für den DWZRV-Champion für Schönheit und Leistung und das genau auf den Tag mit 25 Monaten. Chadeeh Ksar Ghilane erlief bei diesem Coursing bei den Hündinnen den 2. Platz.


Athos Caratti mit Ballaanah Ksar Ghilane und Quismah SeS.
© Darmstädter Club der Windhundfreunde e. V. 
Am 13. September 2009 gewann Ballaanah Ksar Ghilane, wie schon im Vorjahr, das Solorennen in Darmstadt. Sie konnte die 450 m in 
30,88s
bestreiten.

Chadeeh unter rot am Hasen
© Petra Stammberger (
www.tigidit-ineni.de)
Am Sonntag, den 30. August 2009 gewann Chadeeh Ksar Ghilane das LCO-Coursing in Zehlendorf, erhielt ihr 4. CACC und erfüllt damit die Voraussetzungen für den Coursingchampion DWZRV.
Dagash Ksar Ghilane gewann am 16. August des Deutsche Derby in Hamburg und ist somit Deutscher Derby Sieger 2009.

Startphase der Sloughi-Rüden

v. l.: Usama SeS, Dagash KG, Batal SalS & Sabur SeS
Am 09. August erhielt unsere Sou Sou (Chalisa Sabiih al Sahra) auf der CACIB in Ludwigshafen ihr erstes V1, Jg. VDH, Jg. CAC & Jg. BOB.

Dagash in führender Position kurz vor dem Ziel
Am 11. 07. 2009 erhielt Dagash Ksar Ghilane auf der Verbandssiegerausstellung in Köln aus der Zwischenklasse V1, VDH & CAC. Am Tag danach gewann er von 11 teilnehmenden Rüden das Verbandssiegerrennen und wurde somit  Verbandsrennsieger 2009 und Verbandssieger für Schönheit & Leistung 2009.
Auch C'Ameero Ksar Ghilane absolvierte ein tolles Rennen und erreichte den dritten Platz.
Vielen Dank an Marcus Arndt für die tollen Fotos.

Siegerehrung
Auf der Ausstellung in Hamburg am Samstag, den 4. Juli 2009 erhielt Dagash Ksar Ghilane  V1, VDH und CAC. Das Stechen um den besten Rüden konnte er dann für sich entscheiden, ebenso wie das Stechen ums BOB.
Am Sonntag, den 21. Juni 2009 gewann Dagash Ksar Ghilane das Bundessiegerrennen in Landstuhl und 
wurde somit Bundesrennsieger 2009.
Am Sonntag, den 14. Juni 2009 gewann Shadow (Bashoosh Ksar Ghilane) das WSO Leistungscoursing auf der Trabrennbahn in Dinslaken. Es waren 8 Rüden am Start. Er konnte sich aber nicht nur unter den Sloughis beweisen, er wurde auch noch Tagesbester von allen Rassen.
Am Samstag, den 30. Mai 2009 erhielt Dagash Ksar Ghilane auf der Landessiegerausstellung in Hoisdorf aus der 
Zwischenklasse V1, VDH, CAC, BR und BOB und damit den Titel Landessieger Nordmecklenburg-Vorpommern 2009.
Am Sonntag, den 31. Mai 2009 gewann Dagash das ebenfalls in Hoisdorf stattgefundene Rennen und 
erhielt somit S+L. (siehe Bilder oben)
Am gleichen Tag fand auch ein Solorennen in Hoisdorf statt. Dort konnte auch sein Stallgefährte 
Shadow (Bashoosh Ksar Ghilane) den Sieg für sich entscheiden. (siehe Bilder unten)
Am 30.Mai 2009 präsentierten Isabell Gasparini, Familie Nagel, Eckhard Schritt und ich etliche Sloughis auf der 3. Arabica International 2009, moderiert von Sarah Rodin. Die "größte Schau für Arabische Pferde in Deutschland" fand in Frankfurt auf der Pferderennbahn in Niederrad statt. Das Ambiente war allerdings - zumindest für mich - enttäuschend. Keine Stände mit orientalischen Leckereien oder Kunsthandwerk, ein einziger Stand bot Billiglederware aus Indien an, ein anderer Bratwürste. Auch Pferdezubehör war kaum vorhanden und wenn: drittklassig! Einzig in der Eingangshalle gab es zwei oder drei Stände mit gemalten Porträts von Pferden und außen an der Rennbahn vermittelte ein orientalisches Zelt einer Gesellschaft aus Dubai ein Hauch von Flair. Dort habe ich auch das Bild von dem Saluki mit Besitzerin gemacht.

Das Highlight waren - von den Windhunden natürlich abgesehen - die Pferde. Alle dort gezeigten arabischen Vollblüter sind aus erstklassiger Zucht und mit extrem viel Adel, Kraft, Temperament, Eleganz und Schönheit ausgestattet. Aber selbst hier wurde die untermalende Musik schlecht gewählt. Kaum arabische Klänge (wenn mal, dann meist türkisch), einmal der Radetzky-Marsch und sehr viel Techno (nichts gegen Techno, aber zum arabischen Vollblut????)  Vielleicht war es auch die folgenden zwei Ausstellungstage besser - ich kann nur vom Samstag berichten und das natürlich auch subjektiv.

Von der Präsentation selbst liegen mir leider keine Bilder vor, da wir "Sloughileute" alle mit unseren Hunden im Ring waren. Deswegen hier ein paar Stimmungsbilder - vorwiegend von den Pferden. Der "Gänsehauteffekt" stellt sich aber erst ein, wenn man sie in ihrer atemberaubenden Aktion sieht - das können Bilder leider nicht vermitteln. Und somit ist der Besuch der Arabica trotzdem eine Reise wert!

Ein Hauch orientalisches Flair war doch vorhanden.....
Eine kleine Kaffeepause für Isabell Gasparini. Isabell mit Baskaran und C'Ameero im Innenraum.
Hat schon Ähnlichkeit mit der Hundeausstellung. 
Hier das Warten auf die Einzelpräsentation.
Und dann das Laufen für die Beurteilung des Gangwerks.
Vor der Skyline von "Mainhattan" WOW!!!!
Am Sonntag, den 25. Mai 2009 startete Dagash Ksar Ghilane in Offenbach bei seinem ersten Rennen. Nach einem etwas verschlafenen Start (siehe Bild links oben unter der roten Renndecke) hat er sich auf der Startgeraden vorgearbeitet (siehe Bild rechts oben) und das Rennen gewonnen. Es war ein toller Lauf und auch bei der Siegerehrung (siehe Bild rechts) waren alle zufrieden, da vorwiegend junge und unerfahrene Hunde am Start waren.

Meine Hündin Vaha Schuru-esch-Schams wurde am Samstag, den 23. Mai 2009 in der Veteranenklasse in Offenbach ausgestellt und erhielt V1 und Vet. CAC.

Das Bild links zeigt die 10-jährige Dame in Aktion. Bei der Platzierung haben wir den "älteren Ladies" allerdings ein kleines Ruhepäuschen gegönnt. Deshalb zeigt das Bild unten ein sehr seltenes, wahrscheinlich aber einmaliges Geschehen: 4 Sloughidamen (von links nach rechts: Vaha SeS mit mir, Xelia SeS mit Alexander Rücker, Zenaida SeS mit Daniela Siegel und Shazadi SeS mit Dagmar Vetter) befolgen das Kommando "Sitz!".

Ja, ja..... Oldies, but Goldies!!

 

Da die "Familienangelegenheit" vom letzten Wochenende uns so gut gefiel, haben wir sie in abgewandelter Form einfach wiederholt:-))))

Auf der Ausstellung am 3. Mai in Landstuhl wurde Vaha-Schuru-esch-Schams aus der Veteranenklasse heraus beste Hündin. Und auch sie gewann im Ehrenring abends das Veteranen-BIS

Unser "Neuzugang" Chalisa Sabiih al Sahra erhielt bei ihrer Ausstellungspremie mit 6 Monaten in der Jüngstenklasse ein vv.

 

Am nächsten Tag siegte Vahas Sohn C´Ameero Ksar Ghilane beim Rennen und gewann in Verbindung mit der Ausstellung auch S+L.
Die Landessiegerausstellung in Oberhausen am Samstag, den 25.April 2009 wurde zu einer reinen "Familienangelegenheit":
Sohn Baskaran Ksar Ghilane wurde bester Rüde und damit "Landessieger Baden-Kurpfalz 2009". Er gewann auch das Stechen ums BOB gegen seine Mutter Vaha Schuru-esch-Schams (im Bild links auf der linken Seite), die zuvor aus der Veteranenklasse heraus mit 10 Jahren beste Hündin und damit "Landessiegerin Baden-Kurpfalz 2009" wurde.
Sein Vater Zalif Schuru-esch-Schams (im Bild links auf der rechten Seite) erhielt sein letztes Veteranen-CAC und erfüllt damit die Voraussetzungen für den DWZRV-Veteranen-Champion. Er krönte den Tag mit dem Gewinn des Veteranen-BIS (Best in Show).
Die Ausstellungstopliste der Rüden hat Chazzan Ksar Ghilane gewonnen. Im Besitz von Ellen und Uwe Fechner aus Berlin  machte er nicht nur im Ring eine erstklassige Figur, er hat auch auf der Bahn seine Qualitäten gezeigt und wurde bei dem auf Rasen in der Schweiz ausgetragenen Rennen "Europarennsieger 2008" (siehe Rubrik Neuigkeiten 2008). Zudem ist er bei den Sloughirüden die Jahresbestzeit auf Sand gelaufen.
Seine Schwester Chadeeh Ksar Ghilane wollte ihrem Bruder in nichts nachstehen und belegte Platz 1 der Ausstellungstopliste Sloughihündinnen. Auch sie lief 2008 die Jahresbestzeit auf Sand. Ihr Besitzer Dr. Olaf Müller aus Hamburg kann zu Recht stolz auf sie sein!

Und um das Trio komplett zu machen, gewann Bashoosh Ksar Ghilane die Coursingrangliste der Rüden. Bashoosh hat letztes Jahr nicht nur den Titel "Deutscher Coursingsieger 2008" errungen, seine Besitzerin Anja Schwarzat hat ihren Rüden auch erfolgreich auf der Bahn eingesetzt, denn von 4 gemeldeten Rennen hat er 3 gewonnen.

Das ist unser Top-Team 2008 (siehe auch "Unser Windhund" Ausgabe April 2009) und wir bedanken uns von ganzem Herzen bei den Besitzern für ihr Engagement!

 

Am Sonntag, den 19. April 2009 hat Chadeeh Ksar Ghilane das Leistungscoursing in Berlin-Phoenix gewonnen und ein weiteres CACC erhalten. In Verbindung mit der am Tag vorher stattgefundenen Ausstellung hat sie wiederum S+L gewonnen (Schönheit und Leistung).
Am Samstag, den 18. April erhielt C'Ameero Ksar Ghilane auf der Landessiegerausstellung in Sachsenheim V1, VDH und CAC.

Am Samstag, den 11. April 2008 wurde Chadeeh Ksar Ghilane auf der Landessiegerausstellung in Hoope beste Hündin und erhielt dadurch den Titel Landessiegerin Weser-Ems 2009.

 Auf der gleichen Ausstellung startete Dagash Ksar Ghilane (im Bild links) das erste Mal bei den erwachsenen Hunden und erhielt V1, VDH und sein erstes CAC.

Am Tag darauf gewann er das ebenfalls in Hoope stattgefundene Leistungscoursing (6 Rüden am Start) und erhielt dadurch auch sein erstes CACC und dazu noch S+L (Schönheit und Leistung). Auch hier war es sein erster Start und daher insgesamt ein sehr gelungener Auftakt für den jungen Rüden!

 

Am 29.03.2009  gewann Chadeeh Ksar Ghilane auf der Internationalen Ausstellung Berlin V1, VDH, CAC, CACIB, BH und BOB. Sie wurde also "Siegerin Berlin 2009" und erfüllt jetzt alle Voraussetzungen für den VDH-Champion.

 

Am Sonntag, den 29.03.2009 hat Bashoosh Ksar Ghilane das WSO-Leistungscoursing in Ostercappeln gewonnen. Es waren 7 Sloughis am Start. Er hat nicht nur bei den Sloughis mit sehr großem Punktevorsprung gewonnen, sondern hatte auch die höchste Punktzahl von allen teilnehmenden Rassen (knapp über 100 Hunde). Das Bild wurde uns freundlicherweise von G. Enge u. foto@windhundsport.eu zur Verfügung gestellt.

 

Am Samstag, den 28.03.2009 siegte Anamur Ksar Ghilane (hier im Bild) beim LCO-Coursing in Offenbach (ausgetragen in Babenhausen). C´Ameero Ksar Ghilane erlief den 2. Platz. Es waren 10 Sloughis am Start.
Am Samstag, den 21. März 2009 präsentierten Isabell Gasparini und ich bei der Rheinland-Pfalz-Ausstellung in Mainz auf der Messe "Familie und Hund" die Rasse Sloughi. Das Bild zeigt uns beim Warten auf die Vorstellung im Ring. Wir hatten Sloughis in verschiedenen Farben dabei. Von links: Chalisa Shabiih al Sahra - sandfarben mit schwarzem Mantel, Baskaran Ksar Ghilane - sandfarben mit schwarzer Maske, Zalif Schuru-esch-Schams  - hellsand ohne Maske und C´Ameero Ksar Ghilane - gestromt.
Im Anschluß an die Rassevorstellung blieb genügend Zeit, den interessierten Messebesuchern ihre Fragen zu Windhunden und besonders der Rasse Sloughi zu beantworten.
Chazzan Ksar Ghilane (hier im Bild mit Vater Cimba Schuru-esch-Schams) wurde jetzt S&L angekört.
Seine Schwester Chadeeh Ksar Ghilane wurde ebenfalls angekört.
Am 7. März 2009 gewann Baskaran Ksar Ghilane das Internationale Coursing in Houyet (Belgien). Es waren 4 Sloughis am Start.
Chadeeh Ksar Ghilane von Herrn Dr. Olaf Müller gewann am 22. Februar 2009 die Ausstellung in Langerwisch (V1, CAC, VDH, BH und BOB, Richter Herr Manfred Langer).
Sie erfüllt damit die Voraussetzungen für den Deutschen Schönheits-Champion DWZRV. Gratulation und Danke an Familie Müller nach Hamburg!

Home